Die NRW-Stiftung

Partner
Die Biologische Station Krickenbecker Seen ist Partner der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege - kurz NRW-Stiftung genannt. Die NRW-Stiftung unterstützt seit 1986 Vereine und Verbände, die sich für das Natur- und Kulturerbe des Landes einsetzen.


Zwischen der Biologischen Station Krickenbecker Seen und der NRW-Stiftung gibt es folgende Kooperationen:


Weitere Informationen über die NRW-Stiftung unter »www.nrw-stiftung.de


NRW-Radtour 2017: Gemeinsam durchs Bergisches Land und Ruhrgebiet
<![CDATA[Am 20. Juli fällt mittags in Mettmann der Startschuss für die NRW-Radtour 2017. Mehr als 1.000 Teilnehmer werden an der viertägigen Tour teilnehmen, die in diesem Jahr auf einer Gesamtstrecke von insgesamt gut 200 Kilometern durch das Bergische Land und das Ruhrgebiet führen wird.]]> [mehr...]

Regenwald in Köln: Das Südamerikahaus
<![CDATA[Im denkmalgeschützten Südamerikahaus des Kölner Zoos wird eine Regenwaldlandschaft entstehen, in der sich die Tiere frei werden bewegen können. Die NRW-Stiftung unterstützt die Restaurierung mit 250.000 Euro.]]> [mehr...]

Voigtsberger überreichte 200.000 Euro-Zusage der NRW-Stiftung : Draisinentour mit prominenter Besetzung wirbt um weitere Unterstützer für die Wupperschiene
<![CDATA[Dieser Gast aus Düsseldorf war gestern besonders gern gesehen: Der Präsident der NRW-Stiftung, Harry K. Voigtsberger, überreichte jetzt die schriftliche Zusage über einen Zuschuss in Höhe von 150.000 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins Wupperschiene e.V., damit die Eisenbahnbrücke Öhde in Wuppertal denkmalgerecht saniert werden kann. Bei einer gemeinsamen Draisinenfahrt mit Wuppertals Oberbürgermeister Andreas Mucke und Radevormwalds Bürgermeister Johannes Mans warb man gemeinsam um weitere Unterstützung, die sich den Verein und alle Spender besonders lohnt: Denn jeder weitere vom eingeworbene Euro für die Sanierung der Brücke wird zusätzlich von der NRW-Stiftung bis maximal 50.000 Euro noch verdoppelt. ]]> [mehr...]